Die L261 wurde am 09.06.2021 nachmittags vorübergehend für den Kampfmittelräumdienst gesperrt. Ein Fund im Wald, nahe des Parkplatzes “Steinrinne”, konnte zwischenzeitlich aber erfolgreich gesprengt werden, so dass die Landstraße wieder freigegeben ist.