Kita- und OGS-Beiträge für Juni und Juli nur hälftig fällig

Aufgrund der schrittweisen Öffnung der Kindertagesbetreuung können zum 8. Juni wieder alle Kinder in den Kindertageseinrichtungen (Kita) in einem eingeschränkten Regelbetrieb betreut werden.
Um die Eltern, die in der Pandemiezeit herausragende Leistungen erbringen und erhebliche Einschränkungen hinnehmen mussten, auch weiterhin finanziell zu entlasten, wird die Stadt Meckenheim- vorbehaltlich der Entscheidung des Rates Mitte Juni–die Elternbeiträge für die Monate Juni und Juli nur zur Hälfte erheben. In der Praxis bedeutet dies, dass für Juni kein Beitrag und für Juni der komplette Beitrag zu zahlen ist.
Daher wird im Monat Juni zunächst kein Elternbeitrag abgebucht. Eltern, die kein Lastschriftmandat erteilt haben, werden gebeten, erst ab Juli wieder den regulären Elternbeitrag zu zahlen.
Gleiches gilt für die Beitrage der Betreuungen durch die Offenen Ganztagsschulen (OGS) in Meckenheim.
Bereits im März hatte die Politik die Entscheidung getroffen, auf die Kita- und OGS-Betreuungsgebühren bis zur Wiedereröffnung der Einrichtungen zu verzichten. Für April und Mai fielen daher keine Gebühren an.

Bezüglich des Essensgeldes wird in den städtischen Kitas „Steinbüchel“, „Neue Mitte“, „Pusteblume“, „Villa Regenbogen“ und „Sonnengarten“ für die Monate Juni bis August keine Pauschale für das Mittagessen erhoben, sondern das Essen wird jeweils zum Monatsende „spitz“ abgerechnet. In den städischen Kitas „Löwenzahn“ und „Rappelkiste“ organisieren der Förderverein bzw. die Elternvertreter das Mittagsessen. Die diesbezügliche Vorgehensweise ist direkt mit den Ansprechpartnern abzuklären.
Eltern, deren Kinder eine nichtstädtische Kita besuchen, wenden sich bitte direkt an den Träger bzw. die Kita-Leitung.

Weitere Auskünfte zu den Elternbeiträgen für Kitas- und Kindertagespflege erteilt Sigrid Meißner, unter (02225) 917287 oder sigrid.meissner@meckenheim.de . Fragen zum Mittagessen beantwortet Dagmar Alef, unter (02225) 917248 oder dagmar.alef@meckeheim.de. Informationen zu den OGS-Beiträge geben Polina Euskirchen, unter (02225) 917214 oder polina.euskirchen@meckenheim.de oder Rita Plock, unter (02225) 917158 oder rita.plock@meckenheim.de.