Werbung aus Altendorf-Ersdorf

altendorf-ersdorf.info

Auf dieser Homepage finden Sie künftig hoffentlich alle in Altendorf und Ersdorf ansässigen Handwerker, Dienstleister, Einzelhändler und Vereine, sowie Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und die wichtigsten Termine und Ereignisse.

Aktuelles aus Altendorf-Ersdorf

Glaube – was bringt’s?

Glaube – was bringt’s?

Altendorf-Ersdorfer Schützenjugend bei Diözesanjungschützenwallfahrt in Grevenbroich

Am 23. April nahm die St. Sebastianus Schützenjugend Ersdorf-Altendorf an der Diözesanjungschützenwallfahrt des Bundes der Sankt Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) des Diözesanverbandes Köln in Grevenbroich-Neuhausen teil. Unter dem Motto „Glaube – was bringt’s?“ befasste sich der Schützennachwuchs an fünf verschiedenen Wallfahrtsstationen mit Fragen wie „Was stärkt meinen Glauben?“ oder „Was lässt mich zweifeln?“.

mehr lesen
Vier Tage Action und keine Zeit für Langeweile

Vier Tage Action und keine Zeit für Langeweile

Offene Osterfreizeit der Altendorf-Ersdorfer Schützenjugend war ein voller Erfolg

Viele Kinder hatten dem 10. April bereits entgegengefiebert, denn am Palmsonntag ging es mit dem Jugend-Team der St. Sebastianus Schützenjugend Ersdorf-Altendorf zur Osterfreizeit nach Berg-Freisheim. Unter dem Motto „Einfach mal raus“ starteten 18 Kids, zwei Helferinnen und 3 Jugendleiter mit einem abwechslungsreichen Programm in die Osterferien. Das dortige Schullandheim war Dreh- und Angelpunkt für sportliche, kreative und actiongeladene Abwechslung für die 8- bis 14-jährigen Mädchen und Jungen.

mehr lesen
Schützenjugend Ersdorf-Altendorf startet durch

Schützenjugend Ersdorf-Altendorf startet durch

Videonacht bildet Auftakt für viele Maßnahmen und Aktionen im Jahr 2022

Vom 1. bis zum 2. April übernachteten die ab 12-Jährigen der Altendorf-Ersdorfer Schützenjugend im Vereinsheim. Auf dem Programm stand eine Videonacht mit Spielen und Karaoke-Singen.

mehr lesen
Der Ortsausschuss informiert / UKRAINE – Hilfe

Der Ortsausschuss informiert / UKRAINE – Hilfe

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Altendorf-Ersdorf!

Wir vom Ortsausschuss haben uns bei unserem Bürgermeister erkundigt, wie wir am besten möglichst ortsbezogen den hier unterzubringenden „Reisenden“ aus der Ukraine helfen können.

mehr lesen

Noch freie Plätze bei der Osterfreizeit

Noch bis zum 18. März anmelden

Vom 10. bis zum 13. April bietet das Jugendteam der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Ersdorf-Altendorf eine Osterfreizeit an. Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren können bis zum 18. März (solange es noch freie Plätze gibt) für die Freizeit in Freisheim-Berg angemeldet werden.

mehr lesen

Der Ortsausschuss informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Hochwasserschutz
Am kommenden Freitag, den 04. März, in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr, wird das Info-Mobil des „Hochwasser-Kompetenzzentrums“, auf dem Schulhof der Grundschule in Altendorf…

mehr lesen
Leserbrief zum offenen Bücherschrank in Meckenheim-Ersdorf

Leserbrief zum offenen Bücherschrank in Meckenheim-Ersdorf

Seit dem Bau des ersten offenen Bücherschrankes in Altendorf-Ersdorf durch die Schützenjugend des Doppelortes, kümmern sich die Mitglieder des Jugendteams der Schützenbruderschaft, sowie einige engagierte Anwohner darum, dass der Schrank möglichst aufgeräumt und sauber ist.

mehr lesen
Einfach mal raus…

Einfach mal raus…

Osterfreizeit für 8- bis 14-jährige Kinder mit tollem Programm

Vom 10. bis zum 13. April bietet das Jugendteam der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Ersdorf-Altendorf erstmalig eine Osterfreizeit an.

mehr lesen

Expertentipps zum Hochwasserschutz

HKC-Infomobil kommt zweimal nach Meckenheim

Das Extremhochwasser im Juli 2021 ist allen noch präsent und hat viele Orte stark getroffen. Die Stadt Meckenheim hat daher Beratungstermine zum Thema Hochwasserschutz organisiert.

mehr lesen

Aktuelles aus Meckenheim

Digitales Amtsblatt ab Januar

Zum 31. Dezember stellt die Stadt Meckenheim die Herausgabe des Amtsblattes im Blickpunkt ein. Ab dem 1. Januar 2024 stehen Bekanntmachungen digital zur Verfügung. Die Veröffentlichungen sind dann auf der Internetseite der Stadt Meckenheim unter www.meckenheim.de und im Aushang am Rathaus zu finden.

mehr lesen
Arbeiterwohlfahrt bringt Familien schöne Überraschung ins Haus

Arbeiterwohlfahrt bringt Familien schöne Überraschung ins Haus

Sozialer Dienst der städtischen Jugendhilfe leitet Geldspenden weiter

Wie in den Jahren zuvor hat die Arbeiterwohlfahrt Meckenheim / Wachtberg (AWO) auch in dieser Weihnachtszeit an ihrer Tradition festgehalten und einen Teil aus den Erlösen ihrer Schuh- und Kleiderstube Meckenheim und aus Spenden an bedürftige Familien verteilt.

mehr lesen

Vollsperrung der Godesberger Straße in Merl

Arbeiten voraussichtlich vom 8. Januar bis 30. April 2024

Im Rahmen der Offenen Kanalsanierung der Hauptkanäle und der Hausanschlussleitungen wird die Godesberger Straße voraussichtlich vom 8. Januar bis zum 30. April zwischen dem Merler Ring und dem Merler Dorfplatz für den Kfz- und Radverkehr vollständig gesperrt.

mehr lesen

MeckIDEA Ideenwettbewerb – Zwei Gründungsideen werden unterstützt

Mit dem Eingang von zwei Bewerbungen ist MeckIDEA, der erste Meckenheimer Ideenwettbewerb, im November zu Ende gegangen. „In der aktuellen Zeit, die von vielen Unsicherheiten und Risiken geprägt ist, war uns bewusst, dass es keine Masse an Bewerbungen geben würde. Daher sind wir froh, dass nun zwei qualitativ gute Geschäftsideen vorliegen, die nun besondere Unterstützung erhalten“, erklärt Citymanagerin Nicole Bangert.

mehr lesen
Nikolausbesuch auf dem Meckenheimer Wochenmarkt

Nikolausbesuch auf dem Meckenheimer Wochenmarkt

Leckeres für das Weihnachtsfest

Am letzten Donnerstag konnten sich die Kundinnen und Kunden des Meckenheimer Wochenmarktes und vor allem die Kinder über einen ganz besonderen Besucher freuen: Der Nikolaus schaute vorbei und wurde von Kindern der katholischen Kindertageseinrichtung „Zur Glocke“ mit Nikolausliedern begrüßt.

mehr lesen

Kanalsanierung in Merl

Haltestelle kann nicht angefahren werden

Die Haltestelle „Merl Schleife“ kann aufgrund der Kanalsanierungsmaßnahme in Merl an einem Schachtbauwerk voraussichtlich bis zum 17. Dezember nicht angefahren werden.

mehr lesen

Wasserzähler selbst ablesen

Die Selbstablesung der Wasserzähler steht wieder an. Bis zum 31. Dezember dieses Jahres können  alle Bürgerinnen und Bürger den aktuellen Stand ihres Wasserzählers selbst ablesen und den Stadtwerken online übermitteln.

mehr lesen

in eigener Sache

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.