Ab sofort können sich interessierte Gruppen wieder für den Rosenmontagszug in Altendorf-Ersdorf beim Zugleiter Ferdinand Koll (02225/8880455 oder per e-mail ferdinand.koll@web.de) anmelden. „Wir freuen uns über jede Gruppe, die mitmacht. Anfang Februar werden die Vereine wieder von Haus zu Haus gehen, die Jahres-Veranstaltungskalender, mit einem Flyer des Ortsausschusses verteilen und für den Rosenmontagszug sammeln. Bitte unterstützen sie uns, damit das Brauchtum in unseren beiden Meckenheimer Ortsteilen weiter leben kann“. So ein Sprecher des Ortsausschusses von Altendorf-Ersdorf.